Annäherung an meine Farbstreifen

Farbstreifen Advent Mail Art 2017

Bevor meine Postkarten für die diesjährige Advents Mail Art entstanden sind, habe ich mich erst einmal mit Übungsstreifen aufgewärmt und eingestimmt. Angefangen habe ich mit meinem Lieblingsfarbklang aus Chromgelb dunkel, Opernrosa und Heliotürkis. Aktiv, kräftig und leuchtend. Eine kleine Menge von wenigstens einer der drei Farben taucht in meinen Bildern fast immer auf.

Ich habe versucht, einen neuen Farbklang aus diesen Farben zu entwickeln. Gebrochenen Grautöne mit leuchtenden Akzenten. So richtig überzeugt hat mich das aber nicht. Also lieber leuchtende Lasuren statt gebrochener Farben? Von „meinem Farben“ bin ich nun etwas abgewichen. Nur das Chromgelb soll bleiben und leuchten. Vor einem dunklen Violett.

Und weiter probiert zu streifen: Gleichmäßige Streifen. Unregelmäßige Streifen. Mark Making Streifen mit Tinte und Zweig. Horizontale und Vertikale Streifen. Dicke und Dünne Streifen. Mit Papierschnipseln gestreift. Sogar an Streifen aus Wolle gedacht.

Ergebnis meiner Aufwärmübung. Der Farbklang ist toll, aber nicht mit Aquarellfarben. Das Papier ist zu leicht für Postkarten, die Farben für diesen Zweck zu zart. Außerdem brauchen meine Streifen mehr Struktur.

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Plein Air im Chinesischen Garten Berlin

Gärten der Welt Berlin

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Mark Making in grau

Muster Mittwoch

Grau im November kann richtig Spass machen! Müllerin Art ruft im November zum Mark Making in grau auf. Was für eine tolle Idee. Also ran an die Farben (Tinte, Kohle, Acryl- und Aquarellfarben, abgebrannte Streichhölzer und Kerzen), Material zum klecksen suchen und los gehts.

Ich habe auf Umweltzeichenpapier gearbeitet, da es so schön grau ist. Die fertigen Papiere eigenen sich bestimmt richtig gut als Vorsatzpapier für ein neues Buch. Und ein erstes Rantasten an Streifen für die Adventspost hat sich auch noch dazwischen geschummelt. Und noch ein positiver Nebeneffekt der Aktion: nach so viel grau kommt mir Berlin heute besonders bunt vor.

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Tropenhaus Botanischer Garten Berlin

Gartenaquarelle

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Reiseskizzen USA: Arizona, Nevada, Utah

Aquarell Moleskine

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Plein Air im Botanischen Garten Berlin

A5

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Plein Air im Orientalischen Garten Berlin

Gärten der Welt Berlin

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.

Reiseskizzen China: Shanghai, Peking, Chengdu

Moleskine Reiseskizzen

Klick aufs Bild für eine Ansicht der Bilder in voller Größe. Noch größer anschauen? Klick aufs Symbol oben rechts im Bild.